Safari dokument herunterladen

Gemäß den in diesem Dokument beschriebenen Verfahren können Sie andere Dateitypen (z. B. JPEG, WORD usw.) in PDF speichern. Standardmäßig werden die heruntergeladenen Dateien in der Datei-App im Ordner Downloads in iCloud Drive gespeichert. Dies ist eine großartige Option, wenn Sie einen kostenpflichtigen iCloud-Speicherplan haben, da es Ihren heruntergeladenen Dateien ermöglicht, sofort auf allen Ihren Geräten zu synchronisieren. Das erste, was zu wissen ist, dass aus dem Kasten heraus, alle Macs werden Dateien von Safari an den gleichen Ort herunterladen. Dies wird, wenig überraschend, als Download-Ordner bezeichnet. Dadurch wird die PDF-Datei sofort in Ihren Downloads-Ordner heruntergeladen, es sei denn, Sie haben das Download-Ziel in Safari geändert. Wenn Sie es speichern, können Sie das PDF-Dokument in der Regel sofort in Ihrem iCloud-Laufwerk sehen. Hinweis: Bitte beachten Sie, dass Sie beim Drucken von einer Webseite zuerst als PDF speichern müssen, wie in diesem Handbuch gezeigt, und dann das PDF-Dokument drucken können. Der Download wird nun gestartet. Sie können auf die Registerkarte “Downloads” tippen, um alle Downloads anzuzeigen. Laden Sie Musik, PDFs, Software und andere Elemente herunter, indem Sie auf Links auf Webseiten klicken.

Mit iOS 13 hat Apple eine ähnliche Funktion wie die mobile Version seines Safari-Browsers in Form des Download-Managers mitgebracht. Wenn Sie nun eine Datei herunterladen möchten, z. B. ein Bild oder Dokument, wird in der oberen rechten Ecke des Bildschirms ein kleines Downloadsymbol angezeigt. Wenn Sie ein iPhone oder iPad haben, verwenden Sie wahrscheinlich Safari als Standardbrowser auf Ihrem Gerät. Im Laufe der Jahre hat Apple Safari mit einer Vielzahl neuer Funktionen und Optionen erweitert. Jetzt mit iOS 13 und iPadOS hat Safari einen neuen Trick im Ärmel: Ein Download-Manager. Sie können Online-Dateien direkt über den Browser herunterladen. Sie können eine Liste Ihrer heruntergeladenen Dateien anzeigen, anzeigen, löschen und verwalten. Sie können auch über die Dateien-App auf Ihrem iPhone und iPad auf Ihre heruntergeladenen Dateien zugreifen. Schauen wir uns das an.

Es gibt jedoch Zeiten abhängig von der Geschwindigkeit Ihres WiFi oder der Größe des PDF-Dokuments, wenn es einige Zeit dauern kann, um in Ihren Ordnern angezeigt zu werden. Sie können alle Arten von Dateien herunterladen – Bilder, Videos, Dokumente und mehr, aber manchmal angesichts des geöffneten Dateisystems eines Mac kann es schwierig sein, den Überblick darüber zu behalten, wo diese Dateien heruntergeladen werden. Sobald Sie den Download gestartet haben, wird eine Statusleiste angezeigt, die durch ein Pfeilsymbol nach unten oben rechts im Safari-Fenster gekennzeichnet ist.